Filamente > abrasiv

Lesedauer ca. 1 Minute(n)

... ist abgeleitet vom Begriff Abrasion (lateinisch abrasio für "Abkratzen"). Mit Abrasion ist das Abtragen von Material durch Reiben oder Schleifen gemeint.

Der Begriff findet sich im 3D-Druck in der Regel bei unterschiedlichen Filamenten. Wird ein Filament als abrasiv bezeichnet, hat es eine schleifende Wirkung, die einen abnutzenden Effekt an der Druckdüse (Nozzle) zur Folge hat, wodurch sich die Weite der Druckdüse verändert.

Abrasiv  sind Filamente meist immer dann, wenn dem Basis-Filament bei der Herstellung Zusätze wie Holz, Metall, Fasern (Carbon) oder sonstige Partikel (wie z.Bsp. bei Leuchtfilament) hinzugegeben werden.


 /  Kategorie: Filamente