Wofür steht der Begriff "Firmware"?

Lesedauer ca. 1 Minute(n)

Unter Firmware (abgeleitet vom englisch firm = ‚fest‘) bezeichnet man die Betriebssoftware, die in elektronischen Geräten wie eben auch 3D-Druckern eingebettet ist und dort grundlegende Funktionen bereitstellt.

Der Begriff leitet sich davon ab, dass Firmware funktional fest mit der Hardware verbunden ist - das eine ist ohne das andere nicht nutzbar. Sie ist der Mittler zwischen den physikalischen Anteilen eines Gerätes, der Hardware und der Anwendungssoftware.

Beim Ender 3 ist die Firmware namens "Marlin" in einem EEPROM  (englisch für Electrically Erasable Programmable Read-Only Memory = ‚elektrisch löschbarer programmierbarer Nur-Lese-Speicher‘) gespeichert und durch den Anwender nur mit speziellen Mitteln austauschbar.


 /  Kategorie: Software