Ultimaker Cura 4.7.1 veröffentlicht

Lesedauer: ca. 1 Minute(n)

Ultimaker hat eine fehlerbereinigte Version von Cura mit der Versionsnummer 4.7.1 von Cura veröffentlicht.

Fehlerkorrekturen:

  • Ein Absturz des Programmes beim Duplizieren eines eingebauten Profils wurde behoben.
  • Das Vorhandensein eines Gleichheitssymbols in Ihrem Start- oder End-G-Code führte dazu, dass ein Teil des G-Codes verschwand und beim Laden eines Modells zum Absturz führen konnte.
  • Der MacOS-Build von Cura wird nun von Apple authorisiert, um zu verhindern, dass eine Sicherheitswarnung erscheint, wenn Cura zum ersten Mal gestartet wird.
  • Die Ausrichtung des Meshs der Druckplattform für den 3D-Drucker Tevo Tarantula Pro wurde korrigiert.

Einen vollständigen Überblick über die neuen Funktionen in Cura 4.7 finden Sie in in diesem 'Video

07. September 2020 /  Kategorie: Software

Zurück